Für die Lachsrillettes den Lachs im Dampf garen, abkühlen lassen und in kleine Stücke zerteilen. Schalotten und Schnittlauch klein schneiden, hinzufügen und mit dem Meerrettich und 100 Gramm der Mayonnaise verrühren. Dann alles vorsichtig mit etwas Tomatenessig vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken.

Montag, 25. Mai 2009 | 

Für die Lachsrillettes den Lachs im Dampf garen, abkühlen lassen und in kleine Stücke zerteilen. Schalotten und Schnittlauch klein schneiden, hinzufügen und mit dem Meerrettich und 100 Gramm der Mayonnaise verrühren. Dann alles vorsichtig mit etwas Tomatenessig vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema:

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.