Gesunde Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter!

Dienstag, 30. Dezember 2008 | Autor:

Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter! Jede Investition in das „Humankapital“ zahlt sich vielfach aus! Immer mehr Unternehmen investieren in die innerbetriebliche Gesundheitsvorsorge. Und das nicht ohne Grund, denn die Kosten, die durch
krankheitsbedingte Ausfallzeiten entstehen, sind gravierend. Über 35 Mrd. Euro gehen allein der deutschen Wirtschaft jedes Jahr durch kranke Mitarbeiter verloren. Ein enormer Kostenfaktor, der nicht sein müsste! Denn 70% aller Krankheiten sind auf Bewegungsmangel, falsche Ernährung und mangelnden Stressabbau zurückzuführen und könnten durch entsprechende Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge effektiv bekämpft werden. Da in vielen Betrieben zudem durch Personalabbau Kosten eingespart werden und die Mitarbeiter immer mehr Aufgaben übernehmen müssen, stören krankheitsbedingte Ausfälle in zunehmendem Maße auch den gesamten Unternehmensablauf. Durch innerbetriebliche Präventionsförderung können diese Stör faktoren erheblich reduziert werden. Nicht zu vergessen, dass durch entsprechende Firmen-Fitness-Programme die Produktivität gesteigert werden kann. Denn Mitarbeiter, die aufgrund von regelmäßigem Bewegungstraining, richtiger Ernährung und professionellem Stressabbau gesund und fit sind, sind leistungsbereiter und ausgeglichener, motivierter und produktiver, besser gelaunt und sorgen für ein besseres Team- und Betriebsklima.

Die beste Umsetzungsempfehlung und Begleitung kekommen Firmen von sertec. (www.sertec.de)

Thema: Allgemeines, Personalführung | Beitrag kommentieren