Motivationstipps zum „Sport-zu-Hause-Machen“

Mittwoch, 27. Oktober 2010 | Autor:

wwww.fitkurs.de

Sie haben sich entschlossen, ein gesünderes, ausgeglicheneres und damit glücklicheres Leben zu führen und wir möchten Sie bei der Verwirklichung dieses Vorhabens gern unterstützen. Sport im Internet mit www.fitkurs.de ist eine moderne und innovative Art, seinen Körper und seine Ausdauer, von zu Hause aus, zu trainieren und sich fit zu halten.

Eine Grundvoraussetzung ist, dass Sie, den zu sich passenden Fitnesskurs finden. Wenn Ihnen die Bewegung nicht schwer fällt, sondern sogar Spaß macht, werden Sie Ihren täglichen Fitness-Plan langfristig einhalten können. Dank dieser Kontinuität erreichen Sie Ihr Ziel.

Nehmen Sie sich ruhig eine Woche Zeit, in der Sie von den fitkurs.de-Download-Kursen verschiedene Fitness-Übungen und Sportarten auswählen und ausprobieren. Wenn Sie sich nicht zwischen bestimmten Online-Fitness-Kursen entscheiden können, ist das kein Problem, sondern ganz normal, denn Abwechslung ist sehr wichtig. Auf diese Weise langweilen Sie sich nicht und der Sport wird Ihr ständiger Begleiter werden. Sobald Sie sich Ihren Wochen Fitness-Plan zusammengestellt haben, steht Ihnen nichts mehr im Wege.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Fitness-Übungen in Ihrem Terminkalender fest einzutragen. Auch vielbeschäftigte Geschäftsleute, Mütter, Studenten oder Schüler sollten Ihren Sport zeitlich fest einplanen. Dies geht auch kurzfristig, wenn Ihr Tagesablauf bereits feststeht.
Legen Sie Ihre Übungen überall dorthin, wo Sie sie immer sehen können. Wenn Sie ein Frühaufsteher sind, dann stehen Sie doch das nächste Mal eine halbe Stunde früher auf und wachen Sie mit Ihrem Sport auf. Sie werden spüren, wie belebend sich ein Start in den Tag anfühlt, der mit Fitness und Bewegung beginnt.
Wenn Sie jedoch Ihren Sport lieber am Nachmittag ausüben, dann behalten Sie dies ruhig bei. Zu dieser Tageszeit sind die Muskeln bereits aufgewärmt und bereit, hohe Leistungen zu erbringen.
Abend-Sport-Treiber sollten sicher stellen, dass sie zu dieser späten Stunde noch ausreichend Energie haben, um Sport zu treiben und sich vor Verletzungen zu schützen.
Sie entscheiden, zu welcher Tageszeit Sie Ihre Fitness-Übungen machen. Hauptsache Sie machen Sie regelmäßig und mit Freude.

Wenn Sie vermuten, dass Sie sich nicht regelmäßig zum Sport bewegen können, dann trainieren Sie die Fitnesskurse doch mit einer Freundin oder Arbeitskollegin und machen Sie gemeinsamen Sport zu Hause.

Spaß haben ist das A und O. Wenn Sie den Sport mental mit etwas Positivem assoziieren, wie ein lang ersehntes Ziel, wird Ihnen Ihr Vorhaben gelingen.
Wärmen Sie sich gründlich auf, um Verzerrungen zu vermeiden. Legen Sie Ihre Lieblingsmusik ein, Sie werden staunen, wie motivierend diese wirkt! Und gönnen Sie sich nach dem Online-Fitness-Kurs ein heißes Bad mit entspannenden Badezusätzen und duschen Sie sich danach mit kaltem oder lauwarmem Wasser ab.

Der Fitkurs.de-Tipp:
Essen Sie gesund und ausgeglichen: dazu ist Ihr Teller ziemlich bunt (z.B.: Salat, Auberginen, Pilze, Tomaten und Putenbruststreifen, angemacht mit etwas Öl, Essig, Kräutern und Gewürzen). Sie werden sehen, wie schnell sich Ihr Körper verändert.

Geben Sie nicht auf, sondern trainieren Sie täglich. Sie werden sehen, Sie fühlen sich wohler, dann sehen Sie noch besser aus, da Ihre Ausstrahlung mit wirkt.

Haben Sie die ersten Wochen der Umstellung einmal gemanagt, wird Ihr Körper gar nicht mehr ohne Bewegung sein wollen und Ihr Fitness-Plan erledigt sich dann fast von allein. Also los geht mit www.fitkurs.de

Thema: Fitness-Kurse, Fitnessstudios | Beitrag kommentieren