Brauche ich eine Zielgruppe?

Dienstag, 15. Juli 2008 | 

Brauche ich eine Zielgruppe?

Ich möchte jeden Kunden, die jungen und alten, die armen und reichen, die dicken und die dünnen!” Ich kenne diese Aussage sehr gut. Viele meiner Kunden versuchen mir damit ihre Unternehmensausrichtung zu vermitteln. Diese Einstellung wird oft fortgeführt im Angebot, welches versucht wird auf jeden Kundenwunsch zuzuschneiden. Dass es psychologisch aber einfacher und viel effektiver wäre für den Kunden ein knappes und einfach verständliches Produktangebot bereit zu stellen, glaubt man mir selten. Umsätze steigen, Ihr Marketing ist einfacher und für Ihren Kunden ist es einfacher Ihr Unternehmen gedanklich einzuordnen.

Haben Sie ein gutes Gefühl zu einem Arzt zu gehen, der auch Ihren Rasen mäht? Zu einem Anwalt, auf dessen Auto geschrieben steht:”Rechtsberatung, Hausmeisterservice, Computerreparatur” ?

Sehen Sie es als einen effektiven Marketing-Ratschlag im Sinne der Kundenpsychologie: Gestalten Sie Ihr Angebot kurz und auf wenige Produkte-/gruppen begrenzt.

Michael Proksch
Ihr Spezialist für Kundenpsychologie

.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemeines, Marketing

Diesen Beitrag kommentieren.

2 Kommentare

  1. 1
    Mega-Dj-2011 

    Super Blog! Weiter so! Ich werde wieder kommen!

  2. 2
    webseiten google anmelden 

    Super Blog! Weiter so! Ich werde wieder kommen!

Kommentar abgeben

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.