DER FITNESSBEREICH WIRD ZUM PROFIT-CENTER

Mittwoch, 22. Juni 2011 | Autor:

DER FITNESSBEREICH WIRD ZUM PROFIT-CENTER

mallia Zirkel Fitnesszirkel Zirkeltraining

mallia Zirkeltraining

Die Gerätesysteme von mallia bieten Hotels ein besonderes Plus an Nutzungsmöglichkeiten. Sie können als klassische Fitness-Geräte installiert werden, an denen dank des iso-dynamischen Widerstandsgebers de facto ohne jedes Fehlbelastungsrisiko trainiert
werden kann. Sie können aber auch für besondere Kurs- und Gruppentrainingsangebote genutzt werden. Da es mit Blick auf
Zielgruppen keine Einschränkungen (Die Geräte eignet sich für Nutzer ab 10 Jahre bis ca. 70 Jahre) gibt, ist hier auch der personelle
Betreuungsaufwand ausgesprochen gering – ganz gleich, ob es Kurse für Rückentraining, zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems oder auch um klassische Fettreduktion (Abnehmen) geht. Gäste können nahezu autonom, aber sehr effektiv trainieren, da alle Geräteeinstellungen zum Trainingsprogramm (inkl. Belastung und Intensität) auf der individuellen Chipkarte festgeschrieben sind.

Thema: Hotelfitness | Beitrag kommentieren

DER TREND GEHT ZUR AKTIVEN ERHOLUNG

Dienstag, 21. Juni 2011 | Autor:

DER TREND GEHT ZUR AKTIVEN ERHOLUNG

fitness im Hotel Konzept mit malliaDabei ist es ganz gleich, ob in Urlaubs- Business oder City-Hotels. In einem guten Hotel erwarten Gäste heute mehr, als nur einen ansprechenden Wellness-Bereich vorzufinden zunehmend wird auch nach hochwertigen Fitness-Angeboten gefragt. Mit mallia können Sie sich dieser Herausforderung besonders elegant stellen. Sie trainieren bei mallia 2 Muskelgruppen parallel. Das macht das mallia System zu hoch effizienten und cleveren, weil Platz sparender Lösung für Ganzkörper-orientierte Fitness, selbst auf kleinen Flächen (30 qm reichen bereits für einen kompletten Zirkel). Das iso-dynamische Widerstandssystem schließt dabei Fehlbelastungen praktisch aus und ist besonders schonend. Das spart Betreuungsaufwand und gibt Hoteliers und Gästen umfassende Sicherheit – und zwar unabhängig vom Alter, dem Geschlecht und dem allgemeinen Fitness-Zustand der Nutzer.

 

Thema: Hotelfitness, Zirkeltraining | Beitrag kommentieren