Zirkeltraining in Fitness Clubs

Mittwoch, 20. Juli 2011 | Autor:

 

Hotellfitness / Zirkeltraining für Fitness Clubs / Training und Therapie / Gebrauchte Studiogeräte / Planung

 

Verkaufen Sie Ihren Kunden das, was sie am nötigsten haben – ZEIT!

Vermutlich ist jedem diese Situation bekannt. Ein Mitglied kündigt aus Zeitmangel. Oder ein Interessent ist sich nicht sicher, ob ein Training in seine Zeitplanung passt. Dies kann ein vorgeschobener Grund sein, aber auch der Tatsache entsprechen. Gehen wir einmal davon aus, dass dieser Grund tatsächlich bei nur 50% dieser Personen zutrifft. Bislang erweist es sich als sehr schwierig diesen Kunden mit Argumenten zu begegnen, ohne Ihre bisherige Trainingsphilosophie in Frage zu stellen.

 

Durch den „einfach – zweifach“ Effekt der mallia Geräte trainieren sie zwei Muskelgruppen parallel, das bedeutet mit nur einem Trainingsgerät erhalten Sie zwei Übungen. Das spart Ihre Zeit und die Zeit Ihrer Kunden! Das erreicht kein anderer Zirkel!

Da dieses Training auch in Gruppen mit einem Trainer durchgeführt wird, erhalten Ihre Mitglieder ein sehr persönliches Training. Hierdurch wird der Eindruck Ihrer Kunden, durch den empfundenen hohen Betreuungsfaktor, optimiert. Das macht das mallia System zu einer rentablen, intelligenten und Platz sparender Lösung für Ganzkörper orientiertes Training. Das iso-dynamische Widerstandssystem schließt dabei Fehlbelastungen praktisch aus und ist besonders schonend. Einstellungen des Gerätes sind Dank Chipkarte nicht mehr notwendig.

 

Helfen Sie Ihren Neukunden beim Trainingseinstieg und dabei, eine Entscheidung zu treffen!

Nutzen Sie Ihren Zirkel als Entscheidungshilfe.

Für einen Neukunden ist immer auch der Preis von großer Bedeutung, ganz gleich ob Ihre Leistung diesen Preis wert ist. Ihr Kunde kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht beurteilen, dass Ihr Angebot gut ist. Die Folge ist, der Kunde möchte diese Entscheidung zu Hause noch einmal überdenken.

Verkleinern Sie die Hürde, die Ihr Kunde überspringen muss. Lassen sie Ihn für geringeres Entgelt nur und ausschließlich den mallia Zirkel nutzen. Hierdurch  haben Sie die Möglichkeit diesen Kunden von Ihren weiteren Angeboten zu überzeugen.

 

Gehen Sie jetzt denn nächsten logischen Schritt!

Mit mallia stellen Sie sich dieser Herausforderung besonders clever, denn Sie trainieren mit mallia 2 Muskelgruppen parallel. Somit erhalten Sie mit z.B. nur 6 Geräten, 12 hoch effiziente Trainingsübungen. Hinzu kommt das mallia Trainingsgeräte ebenfalls die muskuläre Ausdauer erhöhen. Das macht das mallia System zu einer rentablen, intelligenten und Platz sparender Lösung für Ganzkörper-orientiertes Training. Selbst auf kleinen Flächen (20 – 30 qm reichen bereits für einen kompletten Zirkel). Das iso-dynamische Widerstandssystem schließt dabei Fehlbelastungen praktisch aus und ist besonders schonend. Einstellungen des Gerätes sind Dank Chipkarte nicht mehr notwendig. Das gibt Ihnen umfassende Sicherheit – und zwar unabhängig vom Alter, dem Geschlecht und dem allgemeinen Fitness-Zustand der Nutzer.

 

Ihr TRAININGSBEREICH WIRD ZUM PROFIT-CENTER

Überlegen Sie sich folgendes:

Wenn Sie jedem Ihrer derzeitigen Mitglieder eine mallia Chipkarte Verkaufen für Beispielsweise 20€, dann erhalten Sie bei 250 Mitgliedern bereits 5000€!

Neukunden zahlen z.B. 30€ für die Karte und 4,50€ die Woche/ = 18€ im Monat für die Nutzung Ihres Zirkels.

Das bedeutet bei 30 Neukunden eine Mehreinnahme von 540 € im Monat oder 6480€ im Jahr

Und das bei nur 30 zahlenden Neukunden!

Stellen Sie sich vor es wären …

Im Monat

60 Kunden   / 1080€           90 Kunden   /1620€            120 Kunden  / 2160€

Im Jahr

60 Kunden   / 12960€         90 Kunden   /19440€         120 Kunden  / 25920€

Denken Sie nicht auch, dass dies  ein lohnendes Geschäft wäre?!

Thema: Fitness-Kurse, Hotelfitness, Zirkeltraining | Beitrag kommentieren

gebrauchte Fitnessgeräte

Montag, 8. Juni 2009 | Autor:

gebrauchte Sportgeräte Fitnessgerätedie meisten gebrauchten Fitnessgeräte, ob von LifeFitness, Precor, Woodway, Technogym u.s.w. sind in vielen Lagern ständig vorrätig. Seht mal hier … http://www.fitservice.de/gebrauchte/gebrauchtesportgeraete.htm oder www.gebrauchte-sportgeraete.de

Telefon für Anfragen: 0172-6388071

Thema: Sportgeräte | Beitrag kommentieren