tendo Zirkel

Samstag, 5. August 2017 | 

tendo Zirkel DehnzirkelHeutzutage verbringen viele von uns, im Gegensatz zu unseren Vorfahren, die überwiegende Zeit sitzend. Daraus resultiert, dass unsere Gelenke gebeugt sind und die Muskelaktivität im verkürzten Bereich stattfindet.  Die Konsequenzen daraus sind, neben veränderten Gelenken und geschrumpften Gelenkkapseln, erschlaffte Bänder und eine Muskulatur, die sich diesem verkürzten Bereich anpasst. Eine weitere Folge ist die Ansammlung von Stoffwechselprodukten und Giftstoffen in den bewegungsarmen Nischen.    Diese Gifte, in der traditionellen chinesischen Medizin „Sha“ genannt, verhindern den Energiefluss durch die Meridiane und führen im Endeffekt zu diversen Erkrankungen unter anderem auch von inneren Organen.  Da dieser Prozess schleichend ist, wird die Ursache oft nicht erkannt.   Eine Aktivierung der Gelenke durch regelmäßige Dehnung der Muskulatur steigert unser Wohlbefinden und unterstützt die Heilung verschiedener Erkrankungen.   In der TCM gehört Dehnung (La-Jin) zur den wichtigsten Maßnahmen, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
Das tendo – Dehnungskonzept entstand auf dem Fundament der TCM, Erkenntnisse der modernen Sportwissenschaft sowie den praktischen Erfahrungen Dr. Brylkas, der als Sportwissenschaftler, Leistungssportler und Sporttherapeut diese Therapiegeräte konzipiert hat.

Schmerzfreiheit durch Dehnung
Dauerhaft verspannte Muskulatur kann erhebliche Schmerzen verursachen.
Spezielle Übungen können sogar bei chronischen Schmerzen sehr schnell zu einer Beschwerdefreiheit führen.tendo-Zirkel mit Ausbidung von Dr. Brylka
Regelmäßiges Dehnen der Muskulatur und Mobilisation der Gelenke (auch die der Wirbelsäule) unterstützt den Heilungsprozess bei diversen Erkrankungen.
Der tendo-Zirkel besteht aus acht Geräten zur Dehnung der Hauptmuskelgruppen und zur Mobilisation und traktion der Wirbelsäule.
Der tendo-Zirkel ist so konzipiert, dass auch Menschen mit Kniebeschwerden diesen problemlos nutzen können. Die bequeme Polsterung sorgt für zusätzlichen Komfort und verhindert Druckstellen.
Zur Behandlung von Rücken-, Nacken- und Beckenbeschwerden, sowie für die Mobilisation und Traktion der Wirbelsäule, der Halswirbelsäule. des ISG und des Hüftgelenks und auch zur Massage des Rückens bieten wir eine spezielle Ergänzungslinie.

 

mehr Infos: http://tendo-zirkel.de 

 

 

Tags »   
Kommentar abgeben

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.